Ayla vom Elbauenland

Ayla ist ein hebräischer und türkischer Vorname und bedeutet im Türkischen so viel wie

„Mit dem Mondlicht“

(Ayla wurde im Monat eines Blue Moon geboren)

 

 

Ayla bleibt bei uns und hat sich, wie ihre Geschwister, prächtig entwickelt.

 

Leo, Elisa und Ayla sind nun eine richtige kleine wölfische Familie. Beide Eltern teilen sich mittlerweile die Aufgaben der Erziehung, wobei sich Elisa etwas zurückzieht und sich nun endlich mehr und mehr etwas Ruhe gönnt, die sie auch wirklich braucht, denn sie hat so viel geleistet.  Bis etwa zum Ende der 16. Woche hat sie geduldig und aufopferungsvoll die übermütigen Spielchen der heranwachsenden Ayla gemeistert. Leo verschaffte sich den nötigen Respekt als Papa und zeigt nun Ayla wie es in der großen Hundewelt zugeht und er unterstützt Elisa, wenn der kleine Racker zu aufmüpfig wird und weist die Kleine ganz nach wölfischer Art in die Schranken. Stolz und aufrecht bewacht er seine Familie bei Spaziergängen und entfernt sich von seinem Rudel nur auf Sichtweite. Wir erleben täglich hautnah Verhaltensweisen (die Liebe zur Familie, Erziehung und soziales Verhalten) in unserer Wolfsspitz-Familie, wie sie aus der Wolfsforschung bekannt sind und genießen es in vollen Zügen.

 

So ganz auf wölfische Art funktioniert es allerdings in einer zivilen Gesellschaft, in der wir alle gemeinsam leben nicht.

Deshalb findet Ayla zudem noch soziale Kontakte zu anderen Vierbeinern und Menschen in der Welpen-Spielstunde und hat absoluten Spaß auf dem Hundeplatz.

click photo for details

4. Monat (27.12.2012)


4. Monat (12.01.2013)


4. Monat (15.01.2013)


5. Monat (10.02.2013) - Ayla hat Besuch von Artos alias Rocco


6. Monat (02.03.2013) - Ayla

Ayla vom Elbauenland
Ayla 6 Monate alt